| Seite durchsuchen
Hansestadt Salzwedel - Die Baumkuchenstadt
Hansestadt Salzwedel

Tradition Fachwerk
in Salzwedel

 

Informationen

Informationen
veröffentlicht am: 10.10.2017

Mobile Schadstoffsammlung

In der Zeit vom 15. bis 23. November wird die mobile Schadstoffsammlung in und um Salzwedel durchgeführt. Aufgrund der Kapazität des Mobils kann die Annahme bestimmter Schadstoffe abgelehnt werden.

Andorf an der Bushaltestelle 21.11.2017 13.00 - 13.20
Barnebeck an der Kirche 15.11.2017 8.30 - 8.50
Benkendorf Dorfstr. 2 28.11.2017 10.40 - 11.00
Böddenstedt an der Kirche 22.11.2017 14.00 - 14.20
Brietz an der Feuerwehr 21.11.2017 10.00 - 10.20
Cheine an der Kirche 21.11.2017 10.30 - 10.50
Chüttlitz Nähe Chüttlitzer Rundling 28.11.2017 15.20 - 15.40
Dambeck Im Dorfe / an der Bushaltestelle 22.11.2017 12.40 - 13.00
Eversdorf an der Bushaltestelle 02.11.2017 12.40 - 13.00
Gr. Chüden Glascontainerstellplatz hinter der Feuerwehr 28.11.2017 12.40 - 13.00
Henningen an der Gemeindeverwaltung 21.11.2017 14.10 - 14.30
Hestedt an der Bushaltestelle 21.11.2017 13.30 - 13.50
Kl. Gartz Nähe Feuerwehr 23.11.2017 8.30 - 8.50
Langenapel an der Kirche 15.11.2017 14.30 - 14.50
Liesten am Denkmal vor dem Friedhof 28.11.2017 10.00 - 10.20
Mahlsdorf Parkplatz an der B71 21.11.2017 8.00 - 8.30
Osterwohle Nähe Dorfgemeinschaftshaus 21.11.2017 14.50 - 15.10
Pretzier Parkplatz an der B 190 (Nähe Glascontainer) 30.11.2017 14.40 - 15.10
Riebau Nähe Kirche/ Infotafel 30.11.2017 15.30 - 15.50
Ritze Wendeschleife Ritzer Dorfstr. 13 / 15 28.11.2017 13.20 - 13.40
Rockenthin Rockenthin 15 21.11.2017 12.30 - 12.50
Salzwedel Bahnhofstr. 2 / Netto-Parkplatz 28. 11. 207 14.00 - 15.00
Salzwedel Parkplatz am Friedhof Arendseer Str. 21.11.2017 9.00 - 9.30
Salzwedel Parkplatz Am Chüdenwall 21.11.2017 14.40 - 15.10
Seebenau / OT Seeben Gaststätte "Panke" 21.11.2017 11.10 - 11.30
Stappenbeck an der Feuerwehr 28.11.2017 12.00 - 12.20
Steinitz / OT Kemnitz am Schützenhaus 22.11.2017 13.20 - 13.40
Tylsen an der Kirche 02.11.2017 13.20 - 13.40
Wistedt gegenüber Wistedt 29 15.11.2017 15.10 - 15.30

 

Zur Schadstoffsammlung gehören z.B.:

Abbeizmittel, Abflussreiniger, Aceton, Acrylfarbe, Akkus, Alkohol, Altöl (wird bis zur Menge des gekauften Frischöls gegen Vorlage des Kaufbelegs auch bei der Verkaufsstelle zurückgenommen) Ammoniak, Autobatterien, Autopflegewachs, Autopolitur, Autospachtel,

Backofenreiniger, Batterien (werden nach dem Verbrauch auch im Handel zurückgenommen), Beize Benzin (Kanisterware), Bioethanol, Bremsflüssigkeit, Brennpaste, Brennspiritus, Buntlack, Chemikalien,

Deospray, Desinfektionsmittel, Diesel (Kanisterware), Düngemittel,

Enteiser, Entroster, Experimentierkästen,

Fahrradöl, Felgenpflegemittel, Feuerzeugbenzin, Feuerzeuggas, Fieberthermometer, Fleckentferner, Fliesenkleber, Flüssigkleber, Fotochemikalien, Frostschutzmittel, Fugenmasse Fugenmörtel (als Pulver),

Gardinenweiß, Gasbrenner (klein) für Unkraut. Glasreiniger, Grillanzünder, Grillreiniger, Grundierungen,

Haarfarbe/Haartönung, Haarfärbemittel, Haarspray, Härter, Heizöl, Holzschutzmittel, Hygieneartikel, z. B. Deo,

Imprägnierspray für Textilien, Insekten-/Fliegenfänger, Insektenbekämpfungsmittel,

Kaltreiniger, Klarlack, Korrekturflüssigkeit (Tipp-Ex), Kosmetikartikel, Kühlflüssigkeit, Kunstharz,

Lacke, Lampenöl, Laugen, Lederpflege, Lösungsmittel.

Möbelpflege, Möbelwachs und –öl, Mottenschutzmittel,

Nagellack, Nagellackentferner, Nähmaschinenöl,

Ölbinder, Öldosen, Ölfilter, Ölhaltige Betriebsmittel,

Pestizide, Petroleum, Pflanzenschutzmittel, Pinselreiniger, Polsterschaum, PU-Schaumdosen,

Quecksilber (metallisch), Quecksilber-Thermometer, Quecksilberschalter,

Rattengift, Raumsprays, Reinigungsbenzin, Rohrreiniger, Rostschutzmittel,

Salmiakgeist, Sanitärreiniger, Säuren, Schädlingsbekämpfungsmittel, Schimmelbekämpfungsmittel, Sekundenkleber, Spraydosen, Sprühsahne, Spülmittel, Starterbatterien (werden nach dem Verbrauch auch im Handel zurückgenommen),

Terpentin, Thermometer, Tinten- und Tonerkartuschen, Trockenbatterien (werden nach dem Verbrauch auch im Handel zurückgenommen),

Unterbodenschutz,

Verdünner,

Waschmittel, Weichspüler.

Nicht zur Schadstoffsammlung gehören:

z. B.: asbesthaltige Abfälle, Reifen, Elektrogeräte, Druckgasflaschen, Kühlschränke, Feuerwerkskörper, Einzelgebinde größer als 40 Liter oder 40 Kilogramm.