| Seite durchsuchen
Hansestadt Salzwedel - Die Baumkuchenstadt
Hansestadt Salzwedel

Tradition Fachwerk
in Salzwedel

zur Bildergalerie >

 

Informationen

Informationen
veröffentlicht am: 25.04.2017

8. Mai Liederabend im Hanseat

Anlässlich des 72. Jahrestages der Befreiung vom Faschismus am 8. Mai 2017 lädt das „Aktionsbündnis solidarisches Salzwedel“ zu einem Chanson- und Liederprogramm ins Hanseat Salzwedel ein.

8. Mai 2017
19.00 Uhr Club Hanseat,
Altperverstraße 23,
29410 Hansestadt Salzwedel

Eintritt frei!

Ändere die Welt – sie braucht es!

mit Christa Weber, Daniel Gerzenberg, Christof Herzog und einem Klavier.  
 
Die Künstler vom Werber-Herzog Musiktheater werden Werke von Bertolt Brecht, Hans Eisler, Kurt Tucholsky, Nazim Hikmet und anderen, sowie Eigenkompositionen darbieten. Inhaltlich geht es um eine klare Auseinandersetzung mit dem deutschen Faschismus und Krieg, sowie deren Auswirkungen weltweit.
 
Die Künstler und das Aktionsbündnis solidarisches Salzwedel wollen  
-  Erinnern – an die Greultaten des Faschismus
-  Mahnen – "Der Schoß ist fruchtbar noch, aus dem das kroch"
-  Denkanstöße – für die heutige Zeit geben
-  Zuversicht– für die Möglichkeit einer friedlichen Welt, ohne Krieg, Faschismus, Rassismus und Fremdenfeindlichkeit 
vermitteln.

Das Aktionsbündnis solidarisches Salzwedel
...ist ein breites Bündnis aus Salzwedel, der Altmark und dem Wendland. Unterstützt werden wir unter anderem von der Diakonie, dem Exchange, der Kulturnische, dem AZ Kim Hubert, DIE LINKE, BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN, dem Verein Miteinander e.V., der Mobilen Beratung für Opfer rechter Gewalt, ZuFlucht.Wendland, Kurve Wustrow., Jesus Freaks Altmark-Wendland, Flüchtlingsrat Sachsen-Anhalt e.V. sowie Privatpersonen.