| Seite durchsuchen
Hansestadt Salzwedel - Die Baumkuchenstadt
Hansestadt Salzwedel

Tradition Fachwerk
in Salzwedel

zur Bildergalerie >

 

Informationen

Informationen
veröffentlicht am: 31.03.2017

Freizeit- und Service Salzwedel GmbH gegründet

Der Märchenpark in Salzwedel ist ein Schmuckstück. Und ein beliebtes Erholungsziel, nicht nur für die Hansestädter. Bürgermeisterin Sabine Blümel hat nun die Weichen gestellt, um den Betrieb auch weiterhin zu sichern.

Bürgermeisterin Sabine Blümel (l.) und FuS GmbH Geschäftsleiterin Cornelia Wiechmann

"Ich habe immer gesagt, dass der Märchenpark ein Leuchtturm für Salzwedel ist", so Bürgermeisterin Sabine Blümel bei der kurzen Vorstellung der neuen Strukturen, die ab April 2017 gültig sind. Die Stadtchefin fügte hinzu: "Und es war immer mein Ziel, den Märchenpark zu erhalten und auch weiterhin attraktiv zu gestalten".

Mit der Gründung der Freizeit und Service Salzwedel GmbH (FuS Salzwedel) ist dies gelungen. Der Märchenpark wird von dieser Gesellschaft geführt. Die Geschäftsführerin der neuen GmbH ist eine alte Bekannte im Märchenpark: Cornelia Wiechmann wird die Geschicke der Erholungseinrichtung an der Salzwedeler Warthe leiten. Wiechmann hat den Märchenpark aufgebaut, kennt jede Ecke und jede der vielen Sagengestalten. Die Geschäftsführerin hat bereits Pläne, möchte neue Sagen und Märchenfiguren im Park darstellen. "Wichtig ist natürlich, dass wir auch weiterhin begeisterte Gäste haben", so Wiechmann. Ihr bewährtes Team wird ihr dabei zur Seite stehen. Acht festangestellte Mitarbeiter und zahlreiche Saisonkräfte sorgen für eine märchenhafte Zeit für die Besucher.

Die bekannten Veranstaltungen der vergangenen Jahre soll es auch in Zukunft geben. Beispielsweise zu Ostern. Einen kleinen Überblick über die kommenden Großveranstaltungen gibt es nachfolgend:

 

Die nächsten Veranstaltungen 2017:

Sonntag

16. April

Ostern im Märchenpark

14:00 - 17:00

Montag

17. April

Ostern im Märchenpark

14:00 - 17:00

Mittwoch

01. Juni

Kindertag

09:30 - 18:00