| Seite durchsuchen
Hansestadt Salzwedel - Die Baumkuchenstadt
Hansestadt Salzwedel

Tradition Fachwerk
in Salzwedel

zur Bildergalerie >

 

Informationen

Informationen
veröffentlicht am: 01.02.2017

Stadtdrat beschließt Verkauf von Waldflächen

Der Salzwedeler Stadtrat hat auf seiner 20. Sitzung am Mittwoch, 01. 02. 2017, über den Verkauf von Waldflächen gemäß des Liquiditätskonzeptes entschieden.

Grüne Band:
Es wurde entschieden, Flächen am Grünen Band an ein Unternehmen des Landes Sachsen-Anhalt zu veräußern.
Der Gesamtverkaufspreis liegt bei 484.600,00 Euro.

Bürgerholz:
Die landeseigene Gesellschaft des Landes Sachsen-Anhalt (Landgesellschaft) hat im Vorfeld kurzfristig ein Angebot abgegeben. Der Stadtrat hat sich mehrheitlich für das wirtschaftlichste Angebot unter Betrachtung sämtlicher Umstände entschieden, und daher beschlossen, die Waldflächen (Bürgerholz) an eine Nordrhein-westfälische Gesellschaft zu veräußern.
Der Kaufpreis liegt bei 2.000.000,00 Euro.

Forstbetriebshof:
Mehrheitlich wurde entschieden, Grundbesitz (Forstbetriebshof) an eine Nordrhein-westfälische Gesellschaft zu veräußern.
Der Kaufpreis liegt bei 100.000,00 Euro.