Hansestadt Salzwedel - Die Baumkuchenstadt
veröffentlicht am: 20.02.2020

Verbrennen von Gartenabfällen

Der Altmarkkreis Salzwedel hat mit Inkrafttreten der Verordnung über das Verbrennen pflanzlicher Abfälle von gärtnerisch genutzten Flächen im Kreisgebiet am 01.10.2017 geregelt, wann, wie und wo Gartenabfälle verbrannt werden können. weiterlesen

veröffentlicht am: 17.02.2020

Partnerstadt Wesel erinnert an die Zerstörung vor 75 Jahren

Rat, Verwaltung und Bürgerschaft Wesels gedachten der nahezu vollständigen Zerstörung im Februar/März 1945 - Abordnungen aus den Partnerstädten folgten der Einladung zum Gedenkwochenendeweiterlesen

veröffentlicht am: 12.02.2020

Beratung für Betroffene von SED Unrecht im Februar 2020

Die Beauftragte des Landes Sachsen-Anhalt zur Aufarbeitung der SED-Diktatur (bis Landesbeauftragte für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes der ehemaligen DDR in Sachsen-Anhalt) setzt in Kooperation mit dem Caritasverband für das Bistum Magdeburg e. V. und der Hansestadt Salzwedel die Beratungen für Bürgerinnen und Bürger fort.weiterlesen

veröffentlicht am: 05.02.2020

Zusammenarbeiten - Starke Projekte in Gang bringen

Die Hansestadt Salzwedel ist ein guter Ort zum Leben und sich Wohlfühlen. Mit Menschen, die motiviert und engagiert Projekte auf die Beine stellen. Sehen Sie selbst! weiterlesen

veröffentlicht am: 01.02.2020

Entschärfung: Bürgermeisterin dankt allen Beteiligten

Die Entschärfung einer Fliegerbombe aus dem 2. Weltkrieg am 31. Januar 2020 war mit Einschränkungen und logistischem Aufwand verbunden. Bürgermeisterin Sabine Blümel bedankt sich bei den Einsatzkräften und den Bürgerinnen und Bürgern.weiterlesen

veröffentlicht am: 30.01.2020

Blindgänger in Salzwedel entschärft

Die bei Bauarbeiten im Gewerbegebiet Nord gefundene Fliegerbombe wurde am Nachmittag des 31.01.2020 erfolgreich entschärft. Zuvor waren umfangreiche Evakuierungs- und Straßensperrmaßnahmen notwendig geworden, Bewohner im Radius von 800 Metern um den Fundort mussten ihre Wohnung verlassen.weiterlesen

veröffentlicht am: 30.01.2020

Anmeldung der schulpflichtig werdenden Kinder Schuljahr 2021/2022

Alle Kinder, die bis zum 30. Juni 2021 das sechste Lebensjahr beenden, werden zum Schuljahr 2021/2022 schulpflichtig und sind anzumelden. Kinder, die bis zum 30. Juni 2021 das fünfte Lebensjahr vollenden, können auf Antrag der Erziehungsberechtigten in die Schule aufgenommen werden.weiterlesen

Treffer 50 bis 56 von 520
< Vorherige   Seite 5   Seite 6   Seite 7   Seite 8   Seite 9   Seite 10   Seite 11   Nächste >