algebra homework answers how to write an college application letter truck transport business plan are law enforcement cameras an invasion of privacy dissertation of non native pronunciation problems diversity conclusion essay
Hansestadt Salzwedel - Die Baumkuchenstadt
Guten Morgen Hansestadt Salzwedel - Die Baumkuchenstadt!St. Marien - Pfarrkirche der Alten StadtRathausturmplatz - Herz der Neuen StadtBurggarten"Salty Blue Notes" im RathausinnenhofBlick auf Wasserturm und Wohngebiet "Friedensring"Fachwerk im DetailDorfkirche im Ortsteil Osterwohle"Hansehof" - ehemaliger SpeicherFrühling an der Gertraudenkapelle"Klein Venedig"Traditionelle Hansefest-Eröffnung im BurggartenBlick Richtung Mönchskirche, Rathausturm und KatharinenkircheKarlsturmSonnenuntergang über der Alten StadtWinterliche Stimmung am PfefferteichMarien- und Mönchskirche vom Turm der Comenius-Schule gesehenDenkmal zur Erinnerung an die Kriegsopfer im BurggartenStadtgrün und FachwerkhäuserRast vor der Katharinenkirche
Guten Morgen Hansestadt Salzwedel - Die Baumkuchenstadt!
St. Marien - Pfarrkirche der Alten Stadt
Rathausturmplatz - Herz der Neuen Stadt
Burggarten
"Salty Blue Notes" im Rathausinnenhof
Blick auf Wasserturm und Wohngebiet "Friedensring"
Fachwerk im Detail
Dorfkirche im Ortsteil Osterwohle
"Hansehof" - ehemaliger Speicher
Frühling an der Gertraudenkapelle
"Klein Venedig"
Traditionelle Hansefest-Eröffnung im Burggarten
Blick Richtung Mönchskirche, Rathausturm und Katharinenkirche
Karlsturm
Sonnenuntergang über der Alten Stadt
Winterliche Stimmung am Pfefferteich
Marien- und Mönchskirche vom Turm der Comenius-Schule gesehen
Denkmal zur Erinnerung an die Kriegsopfer im Burggarten
Stadtgrün und Fachwerkhäuser
Rast vor der Katharinenkirche
Ehrenbürgerin Helga Weyhe

Stellenausschreibungen

____________________________________________________________________

Bei der Hansestadt Salzwedel ist im Bauamt, nachgeordnete Einrichtungen "Bauhof" zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

Werkstattmitarbeiter*in für den städtischen Bauhof (m/w/d)

in Vollzeit zu besetzen. Das Arbeitsverhältnis ist zunächst auf zwei Jahre befristet, mit der Aussicht auf eine anschließende unbefristete Anstellung.

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:

  • Reparaturen und Instandhaltung der Gartengeräte (z.B. Rasenmäher, Aufsitzmäher, Motorsensen- und Heckenscheren, Kettensäge, Freischneider, Kleingeräte)
  • Reparaturen an den Fahrzeugen des Fuhrparks
  • Umbau der Fahrzeuge für verschiedene Arbeiten
  • Reparaturen und Instandhaltung der Wintergeräte
  • Instandhaltung von elektrischen Geräten (z.B. Bohrmaschinen, Winkelschleifer)
  • Pflege von Fahrzeugen, Maschinen und Geräten
  • Schweiß-, Lackier- und Konservierungsarbeiten
  • Durchführung des Winterdienstes
  • Allgemeine Bauhoftätigkeiten

Eine Änderung der Aufgabenzuweisung bleibt ausdrücklich vorbehalten.

Anforderungsprofil:

  • eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung zum/zur Landmaschinenmechaniker*in bzw. Mechaniker*in für Land- und Baumaschinentechnik oder Kfz-Mechaniker*in bzw. Kfz-Mechatroniker*in (m/w/d) oder vergleichbarer Abschluss
  • gutes technisches Verständnis im Bereich der Instandhaltung und Wartung
  • Einsatzbereitschaft, selbständiges Arbeiten, Belastbarkeit und Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zur flexiblen Arbeitszeit (Winterdienst, Bereitschaftsdienst)
  • Führerschein der Klasse B, BE, C1, wünschenswert C1E

Allgemeines zur Stelle:

  • ein befristeter Arbeitsplatz in Vollzeit im öffentlichen Dienst
  • Bezahlung nach Entgeltgruppe 5 des TVöD - bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen - mit dynamischer Gehaltsentwicklung
  • eine verantwortungsvolle, interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • soziale Leistungen des öffentlichen Dienstes (betriebliche Altersvorsorge, Vermögenswirksame Leistungen)

Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte bis zum 02. Mai 2021 an die

Hansestadt Salzwedel
Die Bürgermeisterin
An der Mönchskirche 5

29410 Hansestadt Salzwedel
.

____________________________________________________________________

Bei der Hansestadt Salzwedel ist im Hauptamt, nachgeordnete Einrichtungen "Grundschulen" zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

Schulsekretärin / Schulsekretär (m/w/d)

in Teilzeit zu besetzen. Das Arbeitsverhältnis ist zunächst auf zwei Jahre befristet, mit der Aussicht auf eine anschließende unbefristete Anstellung.

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:

  • Bearbeitung von Schülerangelegenheiten
  • Erledigung allgemeiner Schreibarbeiten
  • Posteingangs- und Postausgangsbearbeitung
  • Statistiken, Auswertungen
  • Beschaffung, Verwaltung und Abrechnung von Lehr- und Lernmitteln
  • Materialbeschaffung
  • Haushaltsbearbeitung (Rechnungskontrolle, Kassenführung)
  • Aufnahme und Weiterleitung von Unfall- und Schadensmeldungen, Diebstahl, Sachbeschädigungen usw.

Eine Änderung der Aufgabenzuweisung bleibt ausdrücklich vorbehalten.

Anforderungsprofil:

  • abgeschlossene Berufsausbildung als Kauffrau/Kaufmann für Büromanagement (m/w/d) bzw. vergleichbare 3-jährige Ausbildung
  • gute PC-Kenntnisse (insbesondere Word und Excel)
  • gute Rechtschreib- und Grammatikkenntnisse
  • vorteilhaft Grundkenntnisse im Haushalts- und Kassenrecht
  • hohe Belastbarkeit, Teamfähigkeit und Loyalität sowie strukturierte Arbeitsweise
  • Sozialkompetenz im Hinblick auf den Umgang mit Kindern und deren Eltern sowie mit
  • Lehrkräften

Allgemeines zur Stelle:

  • ein befristeter Arbeitsplatz in Teilzeit mit 10 Stunden/Woche im öffentlichen Dienst
  • Bezahlung nach Entgeltgruppe 5 des TVöD mit dynamischer Gehaltsentwicklung
  • soziale Leistungen des öffentlichen Dienstes (betriebliche Altersvorsorge,
  • Vermögenswirksame Leistungen)
  • ein abwechslungsreiches und interessantes Aufgabengebiet
  • Einsatz an der Grundschule Pretzier

 

Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte bis zum 02. Mai 2021 an die

Hansestadt Salzwedel
Die Bürgermeisterin
An der Mönchskirche 5

29410 Hansestadt Salzwedel
.

____________________________________________________________________

Bei der Hansestadt Salzwedel ist im Hauptamt zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

Mitarbeiter*in Telefonzentrale und Ratsdienst (m/w/d)

in Teilzeit zu besetzen. Das Arbeitsverhältnis ist zunächst auf zwei Jahre befristet, mit der Aussicht auf eine anschließende unbefristete Anstellung.

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:

    • Bedienung der Telefonzentrale für die gesamte Verwaltung
    • Annahme und Vermittlung von Telefonaten an die jeweiligen Ämter
    • Erteilung einfacher Auskünfte (z.B. Rufnummern, Zuständigkeiten, Sprechzeiten)
    • Teilnahme an den Sitzungen der Ortschaftsräte und Fertigung der Sitzungsprotokolle
    • Fertigung von Protokollauszügen
    • Allgemeine Bürotätigkeiten

    Eine Änderung der Aufgabenzuweisung bleibt ausdrücklich vorbehalten.

    Anforderungsprofil:

    • abgeschlossene Berufsausbildung im kaufmännischen Bereich
    • sicherer Umgang mit MS Office (Word, Excel, Outlook) sowie die Bereitschaft sich ins Fachprogramm (Session-Sitzungsmanagement) einzuarbeiten
    • gute Rechtschreib- und Grammatikkenntnisse
    • freundliches Auftreten und Freude am Umgang mit Menschen
    • gute Kommunikationsfähigkeit, Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit
    • Führerschein der Klasse B
    • Bereitschaft in den Abendstunden an den Ortschaftsratssitzungen teilzunehmen

    Allgemeines zur Stelle:

    • ein befristeter Arbeitsplatz in Teilzeit mit 32 Stunden/Woche im öffentlichen Dienst
    • Bezahlung nach Entgeltgruppe 3 des TVöD mit dynamischer Gehaltsentwicklung
    • soziale Leistungen des öffentlichen Dienstes (betriebliche Altersvorsorge,
    • Vermögenswirksame Leistungen)
    • ein abwechslungsreiches und interessantes Aufgabengebiet

    Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte bis zum 25. April 2021 an die

    Hansestadt Salzwedel
    Die Bürgermeisterin
    An der Mönchskirche 5

    29410 Hansestadt Salzwedel
    .

    ____________________________________________________________________

    Nähere Auskünfte zu den oben ausgeschriebenen Aufgabengebieten erteilt Frau Meitzner unter der Telefonnummer 03901/65111 oder Frau Lüder unter der Telefonnummer 03901/65113.

    Eingangsbestätigungen werden nicht ausgefertigt.

    Die Bewerbungsunterlagen werden nur zurückgesandt, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist. Ansonsten werden die Bewerbungsunterlagen von nicht berücksichtigten Bewerber/innen nach Ablauf von 6 Monaten nach Bewerbungsschluss vernichtet.

    Bewerbungskosten werden nicht erstattet.

    Bürgerservice

    Hier finden Sie wichtige Service-Telefonnummern der Hansestadt Salzwedel auf einen Blick.

    weiterlesen

    Politik & Verwaltung

    Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum

    weiterlesen

    Stadtgeschichte

    Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum

    weiterlesen

    Trauorte

    weiterlesen

    Haushalt

    weiterlesen

    Kinderbetreuung

    Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum

    weiterlesen

    Wahlen

    Informationsseite über Kommunal- und Europawahlen in der Hansestadt Salzwedel

    weiterlesen