Hansestadt Salzwedel - Die Baumkuchenstadt
Hansestadt Salzwedel

Tradition Fachwerk
in Salzwedel

 

Informationen

Informationen
veröffentlicht am: 13.03.2020

Coronavirus: Städtische Einrichtungen geschlossen / Kitas und Schulen ebenfalls

Die Ausbreitung des SARS CoV2 Virus, bekannt als Coronavirus, sorgt für zahlreiche Diskussionen und Fragestellungen. Das Robert-Koch-Institut geht von einer sehr hohen Infektionsgefahr aus. Auch die Hansestadt Salzwedel bereitet sich darauf vor.

Folgende städtische Einrichtungen bleiben ab Montag, 16.03.2020 bis auf Weiteres geschlossen:

  • die Schwimmhalle Salzwedel,
  • der Märchenpark Salzwedel,
  • die Spielscheune am Märchenpark,
  • die Stadt- und Kreisbibliothek,
  • die Tourist-Information am Rathausturm.
  • die Turnhallen in städtischer Trägerschaft für eine außerschulische Nutzung (Vereinstätigkeit),
  • die Sportstätten der Hansestadt Salzwedel,
  • der städtische Tierpark.
  • Die Veranstaltungen des Salzwedeler Kulturhauses sind ebenfalls abgesagt, das betrifft bspw. Hamlet am 25. 03, Thomas Rühmann am 27. 03, die große Schlager-Hitparade am 31. 03 sowie die Kulti-Party am 04. 04. 2020. Bereits gekaufte Tickets können zurückgegeben werden. Dazu bitte die Tickets sowie Name, Bankverbindung, in einem Umschlag geben und im Postkasten am Rathaus, An der Mönchskirche 5, einwerfen. Das Geld wird dann überwiesen.

Wir bitten Sie, von persönlichen Besuchen in der Behörde, bpsw. Bürgercenter oder Rathaus, Abstand zu nehmen. Unter den Rufnummern 03901 - 650 (Zentrale), 03901 - 65350 (Bürgercenter) und 03901 - 65603 (Bauamt) kann telefonisch Kontakt aufgenommen werden.

Weiterhin können Sie per E-Mail mit der Verwaltung Kontakt aufnehmen:
rathaus@salzwedel.de
bauamt@salzwedel.de
ordnungsamt@salzwedel.de
standesamt@salzwedel.de
buergerbuero@salzwedel.de

Bei unaufschiebbaren Angelegenheiten melden Sie sich bitte telefonisch oder per Mail, dann wird ein individueller Gesprächstermin vereinbart. Dabei werden Sie aufgefordert, sich Auszuweisen, den Namen und die Anschrift sowie eine Telefonnummer anzugeben, unter der Sie erreichbar sind. Diese personenbezogenen Daten werden, wenn Sie nicht mehr benötigt werden, gelöscht.

 

Für die vom Land Sachsen-Anhalt verfügten Schließungen der Schulen und Kindertagesstätten wird aus der Pressemitteilung der Staatskanzlei 119/2020 vom 13.03.2020 wie folgt zitiert:

"Zudem wurde beschlossen, von Montag, 16. März, bis einschließlich Montag, 13. April (Ende der Osterferien) Schulen und Kindertageseinrichtungen zu schließen. Die Dienstpflicht bleibt bestehen. Für Notsituationen wird es unterrichtliche Angebote geben. Eine Notbetreuung in den Grundschulen, den Horten und Kindertageseinrichtungen wird gesichert. „Es wird alles dafür getan, dass Schülerinnen und Schülern kein Nachteil durch diese Situation entsteht. Wir stellen sicher, dass mehrere Szenarien hinsichtlich der Abschlussarbeiten und Zentralabiturprüfungen umgesetzt werden können. Für jede Schülerin und für jeden Schüler wird es Möglichkeiten geben, die Abschlussprüfungen abzulegen. Entsprechende Maßnahmen wurden eingeleitet“, so Bildungsminister Marco Tullner."

Für die Kindertagesstätten in der Trägerschaft der Hansestadt Salzwedel (Eigenbetrieb Kindertagesstätten Salzwedel) wird diese Notbetreuung ab 16.03.2020 an den jeweiligen Kindertagesstätten realisiert. Weitere Informationen folgen ab 16.03.2020.

Die städtische Informationsseite zum Coronavirus finden Sie hier.