anxiety disorder research paper dissertation upon roast pig full text resume writing services des moines iowa best college admission essay how to start help creating thesis sentence pcl homework help center research paper of jimmy hendrix
Hansestadt Salzwedel - Die Baumkuchenstadt
Hansestadt Salzwedel

Tradition Fachwerk
in Salzwedel

 

Informationen

Informationen
veröffentlicht am: 17.07.2020

Dorfgemeinschaftshäuser wieder für Veranstaltungen nutzbar

Seit Sonnabend, 18.07.2020, können die Dorfgemeinschaftshäuser wieder für Veranstaltungen genutzt werden. Dabei sind Einschränkungen zu beachten:

Gemäß § 1 der 7. SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung unterscheidet sich die Art der Nutzung des Dorfgemeinschaftshauses wie folgt:

1. Private Feier bis zu 50 Personen

  • alle Gäste dürfen aus maximal 2 Haushalten stammen oder nahe Verwandte, sowie deren Ehe- und Lebenspartner sein
  • der verantwortliche Nutzer hat ein Konzept, welches gemäß § 1 Abs 1 Satz 5 Siebte SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung die aktuellen Empfehlungen der allgemeinen Hygiene berücksichtigt, zu erstellen und auf Verlangen der zuständigen Gesundheitsbehörde vorzulegen
  • Führen einer Anwesenheitsliste und das Einhalten eines Mindestabstandes von 1,50 m sind nicht notwendig

 2. Private Feiern über 50 Personen

  • der verantwortliche Nutzer hat eine fachkundige Organisation mit der Erstellung und Durchführung eines Konzeptes zu beauftragen, welches gemäß § 1 Abs 1 Satz 5 Siebte SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung die aktuellen Empfehlungen der allgemeinen Hygiene berücksichtigt und auf Verlangen der zuständigen Gesundheitsbehörde vorzulegen
  • in geschlossenen Räumen gilt bis zum 29.08.2020 eine Zugangsbeschränkung von 250 Personen
  • es ist eine Anwesenheitsliste zu führen, die folgende Angaben erhalten muss: Vor- und Familienname, vollständige Anschrift und Telefonnummer

 3. Veranstaltungen fremder Personen, z.B. Versammlungen (sitzende Gäste)

  • ein Mindestabstand von 1,50 m ist einzuhalten
  • daraus ergibt sich eine Zugangbeschränkung aufgrund der flächenmäßigen Größe des Gemeinderaums
  • es ist eine Anwesenheitsliste zu führen, die folgende Angaben erhalten muss: Vor- und Familienname, vollständige Anschrift und Telefonnummer
  • der verantwortliche Nutzer hat ein Konzept, welches gemäß § 1 Abs 1 Satz 5 Siebte SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung die aktuellen Empfehlungen der allgemeinen Hygiene berücksichtigt, zu erstellen und auf Verlangen der zuständigen Gesundheitsbehörde vorzulegen

4. Veranstaltungen, z.B. Ausstellungen fremder Personen bei der die Abstandsregelungen nach Satz 2 Nr. 1 Siebte SARS-CoV-2- Eindämmungsverordnung durch örtliche Vorkehrungen durch den verantwortlichen Nutzer nicht sichergestellt werden kann (mobile Gäste)