Hansestadt Salzwedel - Die Baumkuchenstadt
Hansestadt Salzwedel

Tradition Fachwerk
in Salzwedel

 

Informationen

Informationen
veröffentlicht am: 29.04.2020

Online Anträge bei der Investitionsbank möglich

Die Investitionsbank (IB) Sachsen-Anhalt hat seit Anfang April 2020 rund 149,1 Millionen Euro an Selbständigie und kleinere Unternehmen ausgezahlt. Seit kurzem ist auch eine Oline-Beantragung für das Programm "Sachsen-Anhalt ZUKUNFT" möglich.

Die Online-Beantragung ist unter folgendem Link möglich: Soforthilfe der IB. Die Investitionsbank weist draufhin, dass auch Online alle notwendigen Datein einzugeben sind. Dies ist direkt am PC oder auch per Smartphone / Tablet möglich.

Wichtiger Hinweis: Bereits gestellte Anträge sollen nicht nochmals über das Online-Portral gestellt werden.

Bis Ende April sind bei der Bank rund 42.000 Anträge eingegangen, davon  befanden sich bis 28. 04. rund 25.500 in Bearbeitung: 17.700  Soforthilfen wurden bewilligt, 1.300 Anträge mussten wegen unvollständiger Angaben zurückgeschickt werden und 6.500 werden aktuell weiter bearbeitet.

Rund 1.800 Anträge lagen mehrfach vor und wurden ebenfalls zurückgeschickt. Das durchschnittliche Bewilligungsvolumen je Antrag liegt bei rund 8.400 Euro; pro Tag werden inzwischen bis zu 1.400 Anträge bewilligt.

Von den bis 27. April 2020 bewilligten 17.700 Anträgen, entfallen auf Unternehmen mit

1 bis 5 Beschäftigten: 83%
6 bis 10 Beschäftigten: 10 % 
11 bis 25 Beschäftigten: 5%
26 bis 50 Beschäftigten: 2%.

Die bislang bewilligten Anträge entfallen vor allem auf die Branchen

Dienstleitungen: 41%
Handel: 14%
Gastgewerbe: 14%
Baugewerbe: 7%
Verarbeitendes Gewerbe: 4%
Weitere Branchen: 20%

Die bislang bewilligten Anträge entfallen vor allem auf die Kreise bzw. Städte

Magdeburg: 12%
Harz: 11%
Halle (Saale): 10%
Salzlandkreis: 8%
Saalekreis: 8%
Burgenlandkreis: 7%
Anhalt-Bitterfeld: 7%
Wittenberg: 7%
Börde: 7%
Mansfeld-Südharz: 6%
Stendal: 5%
Jerichower Land: 4%
Altmarkkreis Salzwedel: 4%
Dessau-Roßlau: 4%


Zusätzlich zu den Zuschüssen vergibt die Investitionsbank auch Darlehen. Bis 27. April 2020 sind bereits 27 Anträge im Gesamtvolumen  von rund 2,6 Millionen Euro für Unternehmen mit bis zu 50 Mitarbeitern  bewilligt worden. Insgesamt liegen der IB rund 237 Anträge vor. Auch für die Darlehen für Unternehmen mit bis zu 500 Mitarbeitern liegen erste  Interessenbekundungen vor.

 

Corona-Soforthilfe der Investitionsbank

Quelle: Pressemitteilung des Ministeriums für Wirtschaft des Landes Sachsen-Anhalt