Hansestadt Salzwedel - Die Baumkuchenstadt
Informationen
veröffentlicht am: 20.01.2020

Öffentliche Dialogreihe zu Europa

Mit der Bürgerdialogreihe „Europagespräche in Sachsen-Anhalt“ soll interessierten Bürgerinnen und Bürgern ein Diskussionsforum zu europäischen Themen angeboten werden. Am Donnerstag, 23. Januar 2020, wird im Kulturhaus Salzwedel dazu eingeladen.

Die Dialogreihe "Europagespräche in Sachsen-Anhalt" findet auch in Salzwedel statt

Im Mittelpunkt der Diskussionen stehen dabei Fragen und Meinungen zu aktuellen Herausforderungen und zur zukünftigen Entwicklung der Europäischen Union. Gemeinsam mit Vertreterinnen und Vertretern der verschiedenen politischen Ebenen wollen die Teilnehmer zu Europa ins Gespräch kommen.

Wo stehen wir? — Wie muss sich Europa verändern? — Was erwarten wir von der Europäischen Union? — Welche Rolle kann und soll Europa in einer Welt im Umbruch spielen? — Welche Bedeutung haben diese Fragen für uns in Sachsen-Anhalt?

Die öffentliche Veranstaltung findet am Donnerstag, 23. Januar 2020, im Salzwedeler Kulturhaus statt. Einlass ist ab 17.30 Uhr, die Diskussionsrunde beginnt um 18 Uhr.

Anwesend sind:

  • Sabine Blümel, Bürgermeisterin
  • Michael Heinke, Referent für Europapolitik und Internationale Zusammenarbeit in der Staatskanzlei und Ministerium für Kultur des Landes Sachsen-Anhalt
  • Bernhard Schnittger, Europäische Kommission in Deutschland

Informationen zur Gesprächsreihe gibt es unter www.Europagespraeche.de

Anmeldungen sind möglich unter Tel: 03901 65120, per e-Mail: rathaus@salzwedel.de oder auf der Veranstalterseite Europagespraeche.de/Salzwedel