Hansestadt Salzwedel - Die Baumkuchenstadt
Hansestadt Salzwedel

Tradition Fachwerk
in Salzwedel

 

Informationen

Informationen
veröffentlicht am: 24.03.2020

40. Internationaler Hansetag 2020 in Brilon ist abgesagt

"Der Counter steht auf `Noch 71 Tage´ und die Situation im Land, auf dem Kontinent und in der ganzen Welt zwingt uns dazu, die Hansetage hier in Brilon abzusagen." - Brilons Bürgermeister Dr. Christof Bartsch muss den Internationalen Hansetag 2020 auf Grund der Corona-Pandemie absagen.

Briloner Waldfee mit der Salzwedeler Stadtwache, Hansetag Viljandi 2015

Sichtlich bewegt wendet sich Brilons Bürgermeister Dr. Christof Bartsch in einer Videobotschaft an die europäische Hansefamilie und an seine Einwohner. Schweren Herzens verkündet das Stadtoberhaupt der "Waldstadt" im Sauerland, dass der für den 04. bis 07. Juni 2020 vorgesehene 40. Internationale Hansetag auf Grund der Corona-Pandemie abgesagt werden muss.

Link auf die Website des Hansetages Brilon

Auch die Hansestadt Salzwedel hatte sich bereits angemeldet und wäre mit einer Abordnung sehr gerne bei diesem Hansetag vertreten gewesen. Die nun erfolgte Absage ist die folgerichtige Entscheidung der Verantwortlichen vor Ort angesichts der fortschreitenden Corona-Pandemie. Die Gedanken der Salzwedeler sind beim gesamten Orga-Team des Hansetages in Brilon.

Lübecks Bürgermeister und Hansevormann Jan Lindenau, Bürgermeister von Lübeck, sprach den Organisatoren in Brilon Mut und Zuversicht zu: "Wir sind stolz auf Sie." Lindenau betonte weiter, dass es die Aufgabe der Hanseatinnen und Hanseaten ist, Gemeinschaft in Europa trotz der monmentan geschlossenen Grenzen zu leben.

Absageschreiben der Stadt Brilon zum Download